089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
Spannende Wettkämpfe bei der zweiten Station der „Don´t Worry Be Happy“ Tour

Spannende Wettkämpfe bei der zweiten Station der „Don´t Worry Be Happy“ Tour

By In Aktuelles, Allgemein On 31. Juli 2017


Auch die zweite Qualifikation der „Don´t Worry Be Happy Tour“ wartete mit einem talentierten und ambitionierten Teilnehmerfeld auf. Die ehrgeizigen und guten Amateurreiter zeigten auf Gut Hollern wieder ihr Können in den Dressuren der Klassen M* und S* Tour.

Die Ausschreibungen der beiden Touren stieß wie schon bei der ersten Qualifikation auf großen Zuspruch. Dies hatte ein großes Teilnehmerfeld zur Folge, welches mit guter Qualität glänzen konnte.

Gut Hollern bot vom 26.07. bis zum 30.07. wie schon im letzten Jahr ideale Bedingungen zur Austragung dieser Tour, was die guten Ergebnisse der Reiterinnen und Reiter zeigen. Bei tollem Wetter lieferten sich die Teilnehmer einen fairen und spannenden Wettkampf, was vor allem auch für die Zuschauer spannend anzusehen war.

Neben der M*-Tour erfreut sich auch die, in diesem Jahr neu etablierte, S*-Tour großer Beliebtheit bei den Amateurreitern. Der FRB e.V. bietet durch diese „Don´t Worry Be Happy Touren“ aussichtsreichen Amateurreitern eine tolle Möglichkeit gute Erfolge in den hohen Klassen der Dressur zu sammeln.

Am vergangenen Wochende war Mica Beckmanns auf  Fräulein Bö wiederholt siegreich in der S*-Tour mit einer Punktzahl von 878,5. In der M*-Tour hatte Frau Renate Lemberger auf Dulli Versace die Nase vorn mit 672 Punkten. Wir gratulieren den Siegern sowie allen Platzierten dieser beiden Prüfungen ganz herzlich zu der tollen Leistung.

Den aktuellen Punktestand der gelaufenen Qualifikationstouren finden Sie hier:

Wir freuen uns auf die Austragung der nächsten Qualifikationstour bei der Reitakademie München vom 16.09. bis zum 17.09. Diese Qualifikation findet hier allerdings nur in der M*-Tour statt. Die nächste Qualifikation der S*-Tour ist in Hohenbrunn im Oktober.