089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
Bambini Turnier am RV Windhof

Bambini Turnier am RV Windhof

By In Aktuelles, Allgemein On 24. September 2019


Reitprüfungen für den Nachwuchs vom 6.-9. September 2019

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Herbstturniers des Vereins neben den klassischen Dressur- und Springprüfungen spannende Prüfungen für Kinder und Jugendliche ausgetragen:

Der FRB e.V. hat mehrere Nachwuchskonzepte entworfen, die Kinder und Jugendliche im Laufe der reiterlichen Karriere fördern: Ein Konzept davon ist das „Bambini Turnier“. Dieser Name steht für mehrere Prüfungen in verschiedenen Alters- und Prüfungsklassen, in denen sich der reiterliche Nachwuchs messen darf. Dabei stehen Spaß am Reiten und Fairness gegenüber seinem Partner Pferd an erster Stelle.

Die jüngsten Reiter haben ihre Ponys und Pferde stolz in der Führzügelklasse präsentiert und die ersten Versuche „ohne Zügel“ im Reiterwettbewerb im Schritt, Trab und Galopp vorgeführt. Kindgerecht haben die Richter die Prüfungen beurteilt und kommentiert, welche reiterlichen Fähigkeiten vorhanden sind oder noch ausgebaut werden müssen. Als Belohnung gab es dann tolle Ehrenpreis überreicht, u.a. einen XXL Teddy Bär für den jüngsten Reiter, der von Kirsten Riegel gesponsert wurde. Zum Höhepunkt kam es dann am Sonntag, wo es beim „Prinzessinnen-Raub“ trotz widriger Wetterbedingungen wieder spannend wurde, als  der „jeweilige Prinz“ nach einem spannenden Geschicklichkeitsparcours seine „Prinzessin“ aus dem Turm befreite und im Anschluss den Parcours gemeinsam mit seiner Prinzessin bewätigte um diese in „Sicherheit“ zu bringen. Kostümiert und mit jeder menge Anfeuereung aus dem Publikum wieder mal das absolute Highlight des Tages. Weiter zeigten die Kinder und Jugendliche in den „Dr. Martin Reichenbach Gedächtnis“ Dressur- und Springprüfungen der Klasse E wieder ihr Bestes. Nach dem Motto „Fair Play“ wurde dabei auch die Fairness gegenüber dem Pferd bewertet. Der Fairnesspreis wurde in diesem Jahr an Marie Sophie Birkmann verliehen.