089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
FRB-Serie ‘Don’t worry – be happy’

FRB „Don’t worry – be happy“ M* und S* Dressur-Serien

Die beiden beliebten Amateurserien „Don’t worry – be happy“ M* und S* werden in der neuen Turniersaison fortgesetzt. In der S*-Serie freuen wir uns auf 5 Qualifikation, die M* -Serie kann sogar mit 6 Stationen aufwarten.

Die S 3 bzw. M 6 wird auswendig geritten.

 


 

FRB-„Don’t worry – be happy“ Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigung, Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2004 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

Qualifikation Finale bei Pferd International München 2023

Die Reiter-Pferd-Paare müssen mind. 2 Qualifikationen in der M-Serie geritten sein, um sich für das Finale zu qualifizieren. Pferdetausch in Absprache mit dem Veranstalter möglich. Die 8 punktbesten Reiter-Pferd-Paare aus 6 Qualifikationen der M-Tour sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International München 2023 auf dem Olympia-Viereck. Ausr. 70 Richtv. 402, B; Final-Prüfung M11, auswendig.

Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

TN-Finale: Alle Altersklassen, Jahrgang 2004 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7. LPO die Option A besitzen.

Die Reiter-Pferd-Paare müssen mind. 2 Qualifikationen in der S-Serie geritten sein, um sich für das Finale zu qualifizieren. Pferdetausch in Absprache mit dem Veranstalter möglich. Die 8 punktbesten Reiter-Pferd-Paare aus 5 Qualifikationen der S-Tour sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International München 2023 auf dem Olympia-Viereck.

Ausr. 70 Richtv. 402, B; Final-Prüfung Inter I, auswendig und im Frack, Gerte erlaubt; Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

TN-Finale: Alle Altersklassen, Jahrgang 2004 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7. LPO die Option A besitzen.

Die Qualifizierten werden schriftlich benachrichtigt. Bei Startverzicht rückt das nächste Paar nach.

 


 

FRB-„Don’t worry – be happy“ Punktesystem

  1. 25 Pkte
  2. 20 Pkte
  3. 15 Pkte
  4. 13 Pkte
  5. 12 Pkte
  6. 11 Pkte
  7. 10 Pkte
  8. 9 Pkte
  9. 8 Pkte
  10. 7 Pkte

Für das Finale bei Pferd International München werden die Punkte der 3 besten Ergebnisse mitgenommen.

Die Punkte der Finalprüfung werden mit dem Faktor 2 gewertet.

Im Finale gibt es einen Prüfungssieger und einen Gesamtseriensieger.

 


 

FRB- „Don’t worry – be happy“ M* / S* Ausschreibung

Dressurprüfung Kl. M* (E + 300,00 €, ZP) FRB „Don’t worry – be happy – Serie“ – geschlossen

  • Pferde 6-jährig und älter.
  • TN: Alle Altersklassen JG 2004 und älter, die Stamm-Mitglied des veranstaltenden Vereins und/oder Mitglied des FRB e.V. sind. Landeskaderreiter sind nicht startberechtigt; Regionalkader zugelassen; LK 2,3 und 4 der „Option A“ gem. LPO; LK 2 mit M* und/oder höher unplatzierten Pferden. LK 4 mit Pferden, die bis Nennschluss mind. 3 x L** platziert sind.
  • Je TN 1 Pferd erlaubt. Dieses Pferd darf bei diesem Turnier nicht in der „Don’t worry – be happy“ Prüfung der Kl. S* geritten werden. Bei der gesamten M-Serie werden max. 2 Pferde gewertet.
  • Ausr. 70 Richtv. 402, B; Aufgabe M6, auswendig. Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Teilnahmeberechtigung Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2004 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

Dressurprüfung Kl. S* (E + 750,00 €, ZP) FRB „Don’t worry – be happy – Serie“ – geschlossen

  • Pferde 7-jährig und älter, mind. M** platziert
  • TN: Alle Altersklassen JG 2004 und älter, die Stamm-Mitglied des veranstaltenden Vereins und/oder Mitglied des FRB e.V. sind. Landeskaderreiter sind nicht startberechtigt; Regionalkader zugelassen; LK 2-3 der „Option A“ gem. LPO.
  • Je TN 1 Pferd erlaubt. Dieses Pferd darf bei diesem Turnier nicht in der „Don’t worry – be happy“ Prüfung der Kl. M* geritten werden. Bei der gesamten S-Serie werden max. 2 Pferde gewertet.
  • Ausr. 70 Richtv. 402, B; Aufgabe S3, auswendig; Gerte erlaubt, Frack erwünscht; Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Teilnahmeberechtigung Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2004 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

 


 

Turnierdaten S* und M*

 

Laurent (Eicherloh) 18. bis 20. März 2022
Fichtenhof (Fam. Petit – Hohenschäftlarn) 29. April bis 1. Mai 2022
Notzing (Lkr. Erding) 13. bis 15. Mai 2022
Allerer (Waakirchen) 29. bis 31. Juli 2022
Thann (Holzkirchen) 12. bis 15. August 2022
Windhof (Forstinning) – nur M* 26. bis 28. August 2022

 


 

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bei unserem Partner DEVOUCOUX recht herzlich bedanken. Nur durch diese Unterstützung  ist es uns möglich, die FRB-Serie weiter zu führen.

 


 

Punktestand 2022

Dressur Punktestand der Dressur Qulifikationsprüfungen

Punktestand S*Dressur
Punktestand M*Dressur

 

Kontakt FRB: Petra Pohland
wpr.pohland@t-online.de