089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
FRB-Serie ‘Don’t worry – be happy’

FRB „Don’t worry – be happy“ M* und S* Dressur-Serien

Die beiden beliebten Amateurserien „Don’t worry – be happy“ M* und S* werden in der neuen Turniersaison 2023 mit jeweils 6 Stationen fortgesetzt.

Prix St. Georg bzw. M 6 wird auswendig geritten.

 


 

Turnierdaten S* und M*

Die M* und S* FRB-Amateurserien finden 2023 statt:

 

4. – 7. Mai 2023 Fichtenhof Classics,
Andrea und Arnaud Petit
12. – 14. Mai 2023 Reitsportanlage Notzing,
Annette Weirich und Franz Döllel
18. – 21. Mai 2023 Pferd International München 2023
Finale aus 2022
21. – 23. Juli 2023 Gut Kerschlach,
Familie Hackauff
28. – 30. Juli 2023 Hofgut Allerer,
Familie Moosreiner
11. – 13. August 2023 RVO Thann,
Familie Wohlschläger
25. – 27. August 2023 Zillhofen,
Familie Eberl

 


 

FRB-„Don’t worry – be happy“ Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigung, Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2005 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

 


 

FRB-„Don’t worry – be happy“ Punktesystem

  1. 25 Pkte
  2. 20 Pkte
  3. 15 Pkte
  4. 13 Pkte
  5. 12 Pkte
  6. 11 Pkte
  7. 10 Pkte
  8. 9 Pkte
  9. 8 Pkte
  10. 7 Pkte

Für das Finale bei Pferd International München werden die Punkte der 3 besten Ergebnisse mitgenommen.

Die Punkte der Finalprüfung werden mit dem Faktor 2 gewertet.

Im Finale gibt es einen Prüfungssieger und einen Gesamtseriensieger.

 


 

FRB- „Don’t worry – be happy“ M* / S* Ausschreibung

Dressurprüfung Kl. M* (E + 300,00 €, ZP) FRB „Don’t worry – be happy – Tour“ – geschlossen

  • Pferde 6-jährig und älter.
  • TN: Alle Altersklassen JG 2005 und älter, die Stamm-Mitglied des veranstaltenden Vereins und/oder Mitglied des FRB e.V. sind. Landeskaderreiter sind nicht startberechtigt; Regionalkader zugelassen; LK 2,3 und 4 der „Option A“ gem. LPO; LK 2 mit M* und/oder höher unplatzierten Pferden. LK 4 mit Pferden, die bis Nennschluss mind. 3 x L** platziert sind.
  • Je TN 1 Pferd erlaubt. Dieses Pferd darf bei diesem Turnier nicht in der „Don’t worry – be happy“ Prüfung der Kl. S* geritten werden. Bei der gesamten M-Serie werden max. 2 Pferde gewertet.
  • Ausr. 70 Richtv. 402, B; Aufgabe M6, auswendig. Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Teilnahmeberechtigung Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2005 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

Qualifikation Finale bei Pferd International München 2024

Die Reiter-Pferd-Paare müssen mind. 2 Qualifikationen in der M-Tour geritten sein, um sich für das Finale zu qualifizieren. Pferdetausch in Absprache mit dem Veranstalter möglich. Die 8 punktbesten Reiter-Pferd-Paare aus 6 Qualifikationen der M-Tour sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International München 2024 auf dem Olympia-Viereck. Ausr. 70 Richtv. 402, B; Final-Prüfung M11, auswendig.
Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

TN-Finale: Alle Altersklassen, Jahrgang 2005 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7. LPO die Option A besitzen.

Dressurprüfung Kl. S* -Prix St. Georges- (E + 750,00 €, ZP) FRB „Don’t worry – be happy – Tour“ – geschlossen

  • Pferde 7-jährig und älter, mind. M** platziert
  • TN: Alle Altersklassen JG 2005 und älter, die Stamm-Mitglied des veranstaltenden Vereins und/oder Mitglied des FRB e.V. sind. Landeskaderreiter sind nicht startberechtigt; Regionalkader zugelassen; LK 2-3 der „Option A“ gem. LPO.
  • Je TN 1 Pferd erlaubt. Dieses Pferd darf bei diesem Turnier nicht in der „Don’t worry – be happy“ Prüfung der Kl. M* geritten werden. Bei der gesamten S-Serie werden max. 2 Pferde gewertet.
  • Ausr. 70 Richtv. 402, B; Aufgabe Prix St. Georges – aktuelle deutsche Fassung, auswendig; Gerte erlaubt, es wird im Frack geritten; Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Teilnahmeberechtigung Qualifikationen

Alle Altersklassen Jahrgang 2005 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7 LPO die Option A besitzen.

Qualifikation Finale bei Pferd International München 2024

Die Reiter-Pferd-Paare müssen mind. 2 Qualifikationen in der S-Tour geritten sein, um sich für das Finale zu qualifizieren. Pferdetausch in Absprache mit dem Veranstalter möglich. Die 8 punktbesten Reiter-Pferd-Paare aus 5 Qualifikationen der S-Tour sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International München 2022 auf dem Olympia-Viereck. Ausr. 70 Richtv. 402, B; Final-Prüfung Inter I, auswendig und im Frack, Gerte erlaubt; Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

TN-Finale: Alle Altersklassen, Jahrgang 2005 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.6.7. LPO die Option A besitzen.

 


 

Partner

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren Partnern DEVOUCOUX, PÜNKTCHEN und Krämer Pferdesport recht herzlich bedanken. Nur durch diese Unterstützung  ist es uns möglich, die FRB-Serie weiter zu führen.

 


 

Punktestand 2022

Dressur Punktestand der Dressur Qulifikationsprüfungen

Punktestand S*Dressur
Punktestand M*Dressur

 

Kontakt FRB: Petra Pohland
wpr.pohland@t-online.de