089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
FRB-Non-Professional S*** Dressur-Serie

Ziel der FRB- Non-Professional S*** Dressur-Serie

2022 erweiterte der FRB seine beliebte und seit Jahren etablierte Reitprüfungsserie für Reitamateure Don’t Worry Be Happy (Prüfungen mit M – , S*- und. S**) um eine weitere Turnierserie, die FRB- Non Professional S*** (Prüfungen mit S** und S*** – Niveau).

Eine Dressurprüfung Intermedaire II mit Qualifikation führt zu einer anschließenden S9. Im Finale kämpfen die Besten 8 aus der Punkteliste mit einer Prüfung S10 um den Sieg.

 

Vorläufige Turnierdaten per 2023

4. – 7. Mai 2023 Ansbach
16. – 18. Juni 2023 Eicherloh
8. – 10. Juli 2023 Baldham – Maxhof
24. – 28. August 2023 Zillhofen
14. – 17. September 2023 München – Riem

Stand: 16. November 2022


 

FRB- Non-Professional S***  Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigung, Qualifikationen

  • Alle Altersklassen, LK D1 und 2, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglied des jeweiligen veranstaltenden Vereins sind.
  • Startberechtigt sind alle „Nichtberufsmäßigen Turnierteilnehmer“, die keine Ausbildung zum Pferdewirt machen oder keinen Abschluß haben und ihren Lebensunterhalt nicht mit dem Reiten, Reitunterricht, Pferdezucht, Pensionsstall, oder Pferdehandel etc. bestreiten.

 


 

FRB-Non-Professional S*** Punktesystem

Ausr. 70 Richtv. 402, B; Final-Prüfung S10, auswendig, Gerte erlaubt; Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Mit diesem Punktsystem wird gerechnet:

  1. 25 Pkte
  2. 20 Pkte
  3. 15 Pkte
  4. 13 Pkte
  5. 12 Pkte
  6. 11 Pkte
  7. 10 Pkte
  8. 9 Pkte
  9. 8 Pkte
  10. 7 Pkte

Für das Finale bei der Consumenta werden die Punkte der 3 besten Ergebnisse mitgenommen.
Die Punkte der Finalprüfung werden mit dem Faktor 2 gewertet. Im Finale gibt es einen Prüfungssieger und einen Gesamtseriensieger.

 


 

FRB-Non-Professional S*** Ausschreibung Große Tour Qualifikation Finale

Dressurprüfung Kl. S*** – Intermediaire II (E + 1.500,- Euro, ZP)

FRB- Einlaufprüfung

  • Pferde: 8j.+ält. Pferde
  • Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-2
  • Startberechtigt alle „Nichtberufsmäßigen Turnierteilnehmer“, die keine Ausbildung zum Pferdewirt machen oder abgeschlossen haben und ihren Lebensunterhalt nicht mit dem Reiten, Reitunterricht, Pferdezucht, Pensionsstall, oder Pferdehandel etc. bestreiten.
  • LK 1 mit 8-10 jähr. Pferden ohne Platzierungen in S***
  • Je Teilnehmer/in 2 Pferde erlaubt
  • Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe: Intermediaire II auswendig
  • Nenngeld: 19,- Euro Startgeld: 25,00 Euro VN: 15 SF

Dressurprüfung Kl.S*** – S9 (E + 1.500,- €, ZP)

Qualifikation zum Finale FRB- Non Professional *** 2023
(400,300,250,200,100,5×50)

  • Pferde: 8 jähr und älter
  • Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-2
  • Startberechtigt sind die 20 besten Paare aus Prfg. die eine Wertnotensumme von min. 62% erreicht haben.
  • Bei Startverzicht kann nachgerückt werden. Der Veranstalter behält sich vor, die Starterzahl geringfügig zu erhöhen.
  • Je Teilnehmer/in 2 Pferde erlaubt.
  • Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe: S 9 auswendig.
  • Nenngeld: 19,- Euro Startgeld: 25,- Euro VN: 15 SF: Los in 2 Gruppen (die besseren Teilnehmer starten in der 2. Gruppe).

Nenn- u. Startgeld fällig bei Meldeschluss

 


 

FRB- Non-Professional S*** Ausschreibung Große Tour Finale

Dressurprüfung Kl. S*** – Intermediaire II (E + 1.500,- Euro, ZP)

FRB- Einlaufprüfung zum Finale

  • Pferde: 8j.+ält. Pferde
  • Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-2. Startberechtigt sind die punktbesten 8 Reiter die mindestens 2 Qualifikationen geritten sind. Bei Startverzicht rückt das nächste Paar nach. Je Teilnehmer 1 Pferd erlaubt.
  • Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe: Intermediaire II auswendig
  • Nenngeld: 19,- Euro Startgeld: 25,- Euro VN: 15 SF

Dressurprüfung Kl.S*** – S10 (E + 2.500 Euro, ZP)

Finale FRB- Non Professional *** 2023
(700,500,400,300, 2×200,2x 100)

  • Pferde: 8 jähr und älter
  • Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-2. Startberechtigt 8 Paare aus der Qualifikationsprüfung Bei Startverzicht rückt das nächste Paar nach. Je Teilnehmer/in 1 Pferd erlaubt.
  • Ausr. 70 Richtv: 402,B Aufgabe: S10 auswendig.
  • Nenngeld: 19,- Euro Startgeld: 25,- Euro VN:15 SF: Los in 2 Gruppen (die besseren Teilnehmer starten in der 2. Gruppe).

Nenn- u. Startgeld fällig bei Meldeschluss

 


 

Punkteliste Non Professionals S***

NamePferd-International: 28.05.-30.05.Baldham: 01.07.-03.07.Hofgut Allerer: 29.07.-31.07.München Jubiläum: 19.08.-21.08.München Riem: 16.09.-18.09.FinalePunktestand
Borgmann-Reuter Jutta2520252515110
Hofmann Franziska102515202595
Rösch Marion2015121562
Bär Adina131213111362
Nuscheler Juliane15202055
Pelzer Jeannine Merit10121133
Meixner Raphaela131326
Müller Enya111122
Keller Maximilian111021
Richter Aileen1212
Großerichter Dr.Uta1212
Pferschy Alexandra1111
Diehl-Schmid Prof. Janine1010
Meys Bettina99

Partner

Logo BICOM REGUMED
Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei unserem Partner BICOM recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

 

Kontakt FRB

Felice Schröter
schroeter-landshut@t-online.de