089 - 926 967 451 office@frbev.de

Menu
FRB Kids Tour und Jugendtag abgesagt

FRB Kids Tour und Jugendtag abgesagt

By In Aktuelles, Allgemein On 17. März 2020


Bezugnehmend auf die Vorgaben der Landeskommisssion Bayern sehen wir uns in der Verantwortung die FRB Kids Tour für die Saison 2020 sowie unseren geplanten Jugendtag vom 16.04. auf der Olympia-Reitanalge abzusagen. Die Landeskommission (LK) Bayern rät wegen der Ausweitung  des Coronavirus – Covid 19 – dringend von der Durchführung von Pferdesportveranstaltungen bis 30. April 2020 ab. Die LK Bayern folgt damit den Aufforderungen der Bayerischen Staatsregierung, die für Bayern wegen der aktuellen Pandemie den Katastrophenfall ausgerufen hat und ausdrücklich auch die Schließung von Sportstätten verfügt hat.  Turnierveranstalter sind aufgerufen, die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden aufgrund der sich weiterhin dynamisch  verstärkenden  Infektions- und Gesundheitsgefährdung  von  Personen zu beachten und umzusetzen. Auch im Bereich des Pferdesports soll  dazu beigetragen werden, dass sich die Verbreitung des Covid 19 verlangsamt.

Da die Vorqualifikationen der FRB Kids Tour nicht vollständig stattfinden konnten und auch die U14 Prüfungen im Rahmen des Jugendtages nicht ausgetragen werden können, wird es in diesem Jahr leider KEINE Finalprüfungen für den Nachwuchs auf Pferd International München geben. Die elf Finalisten der bisher stattgefundenen FRB Kids Qualifikation am Reiterhof Pickl werden von uns schriftlich benachrichtigt und über das weitere Prozedere und was mit ihrem erittenen Finalplatz passiert informiert. Hier finden Sie erneut die Liste der Finalteilnehmer vom Reiterhof Pickl: Finalteilnehmer.

Aufgrund der aktuellen, durch den Coronavirus verursachten Situation, sehen wir es als unsere gesellschaftspolitische Verantwortung, die Eindämmung und Bekämpfung der Ausbreitung des Virus zu unterstützen.

Der FRB e.V. sowie das gesamte Hippo Team möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, sich bei allen Mitwirkendenen, Partnern, Sponsoren und Veranstaltern zu bedanken, die die Vorbereitungen der Qualifikationen und des Jugendtages so tatkräftig unterstützt haben.